Wir setzen Cookies auf dieser Website ein. Diese Cookies speichern Informationen auf Ihrem Computer oder Ihrem mobilen Gerät, die Ihr Online-Erlebnis verbessern sollen. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihnen ermöglichen schnell und gezielt zu navigieren. Cookies speichern Ihre Präferenzen und geben uns einen Einblick in die Nutzung unserer Website. Google Analytics-Cookies speichern auch Marketinginformationen. Mit dem Klick auf das Cookie akzeptieren Sie dieses. Durch speichern der Einstellungen stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit Ihren Präferenzen (sofern angegeben) durch uns zu.

Mehr Infos

Menuehaupt
blockHeaderEditIcon
LogoTop
blockHeaderEditIcon

Herzlich Willkommen

Auf den Internetseiten der 

Evangelischen Kirchengemeinde Worms-Pfiffligheim.

Unsere Gemeinde hat ca. 1200 Gemeindeglieder, die im Stadtteil Worms-Pfiffligheim wohnen.
Die Jesus-Christus-Gemeinde ist pfarramtlichverbunden mit der EvangelischenKirchengemeinde Worms-Leiselheim.

Den sonntäglichen Gottesdienst feiern wir in der1767 erbauten Jesus-Christus-Kirchein der Landgrafenstraße,
direkt nebenan befindet sich unser Gemeindehaus.
Etwa fünf Minuten Gehweg entfernt davon ist der Gemeindekindergarten und das Pfarrbüro.

Gemeindebrief
blockHeaderEditIcon

Aktuelles aus unserer Gemeinde

      gemeindebrief-sep-nov-2020.pdf

     Hier können Sie sich unseren Gemeindebrief
     anschauen und herunterladen.

 

 

Neuer Gemeindepfarrer

Die Kirchenvorstände der Gemeinden Worms-Pfiffligheim und Worms-Leiselheim haben am 19.Oktober die Pfarrwahl durchgeführt.Mit deutlicher Mehrheit wurde Herr Pfarrer Matthias Faber als Gemeindepfarrer beider Gemeinden gewählt. Jedes wahlberechtigte Kirchengemeindemitglied ist vom 26.10.bis einschließlich 09.11. berechtigt,dagegen schriftlich Einsprüche beim Dekanat Worms zu erheben.

Einsprüche können nur auf folgende Gründe gestützt werden.
a)  Gesetzwidrigkeit des Besetzungsverfahren
b)  Erhebliche Bedenken gg. der Lehre und Lebensführung
c)  wesentlich eingeschränkte Dienstfähigkeit.

Rechtsgrundlage ist das Pfarrstellengesetz unserer Landeskirche (Rechtsquellensammlung Nr. 400), insbesondere § 23, 26 und 27

Aktuelles
blockHeaderEditIcon

Jesus-Christus-Kirche

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*